Saint Tropez – Zitadelle oberhalb der Stadt

Bei der Zitadelle von Saint Tropez handelt es sich um eine Festung, die etwas oberhalb der Stadt liegt. Vom Stadtzentrum bis zur Zitadelle sind es etwa zehn bis fünfzehn Minuten Fussmarsch, was besonders im Sommer etwas anstrengend sein kann. Der Aufwand lohnt sich aber, denn von der Zitadelle aus bietet sich ein traumhafter Blick über die Stadt und auf das Meer.

Museum

Neben der Festung beinhaltet die Zitadelle auch ein Museum, das besonders spannend für diejenigen ist, die sich für Fischerei, Seefahrten und Schiffe interessieren. Die kleinen Räume sich durch diverse Gänge miteinander verbunden, was dem Ganzen eine gemütliche Atmosphäre verleiht. Die hübsch beleuchtete Ausstellung zeigt viele verschiedene Modellschiffe, Ausrüstungen aus früheren Zeiten und wunderschöne Bilder von Schiffen und dem Meer.

Rund um die Zitadelle

Rund um die Zitadelle kann auf verschiedenen Seiten die Aussicht auf Saint Tropez und das Meer genossen werden. Alte Kanonenrohre erinnern an die imposante Festung von früher und kunstvolle Figuren bieten einen Kontrast von Altem zu Neuem.

Für das Besichtigen der Zitadelle muss Eintritt bezahlt werden, das Muesum ist im Eintrittspreis jedoch inbegriffen. Mein Fazit: Auch wer Museen nicht mag oder sich nicht für Fischerei und Schiffe interessiert, sollte die alte Festung auf jeden Fall besuchen. Denn die Sicht auf Saint Tropez und das Meer ist herrlich.

 

Campingplatz in der Nähe: Camping Les Mûres, Grimaud

 

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp

Vielleicht ebenfalls interessant für dich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.