m&m’s World London

m&ms world

Ich lieeeebe Schokolade! Schokolade geht immer. Und Schokolade gehört eigentlich auch zu jeder Nachspeise dazu, nicht wahr? Eine Nachspeise ohne Schokolade wird ihrem Namen nicht gerecht und müsste demzufolge eher als Vor- oder Hauptspeise bezeichnet werden.

Kein zweites Mal hat die Natur eine solche Fülle der wertvollsten Nährstoffe auf einem so kleinen Raum zusammengedrängt wie gerade bei der Kakaobohne.

     Alexander von Humboldt (deutscher Naturforscher)

Sooo viel bunte Schokolade auf einmal …

Als wir letzten Sommer auf unserer grossen Campingtour durch England in London Halt machten, wollte ich unbedingt den m&m’s-Laden in London besuchen. Dieser befindet sich ca. 5 Minuten Fussmarsch vom Piccadilly Circus entfernt. Als Fan der farbigen Schokolinsen konnte ich mir diese Gelegenheit auf keinen Fall entgehen lassen. Denn wer Schokolade mag, fühlt sich hier, als wäre er im Paradies gelandet: m&m’s so weit das Auge reicht! In allen möglichen Farben füllen sie die transparenten Säulen und lassen die Herzen aller Schokoliebhaber höher schlagen. Es fällt schwer, der Verlockung zu widerstehen und diesen Ort mit leeren Händen zu verlassen. Viele Besucher, die den Laden betreten, füllen sich eine Tüte mit den m&m’s ihrer Wahl.

Etwas enttäuschend waren die Geschmacksrichtungen: Ich hätte erwartet, dass auch die aussergewöhnlichen Aromen erhältlich sind, wie man sie zum Beispiel in Amerika kennt (Peanut Butter, Caramel, Mandel, Cookie usw.). In der m&m’s World in London sind leider nur die „normalen“ Sorten erhältlich: Schokolade, Nuss und Crispy. Aussergewöhnlich sind hier einzig die Farben der Linsen. Trotzdem … die vielen Säulen, die mit unzähligen von m&m’s gefüllt sind, bieten ein tolles Bild:

m&ms world

Spezielles m&m’s-Souvenir

Die m&m’s World in London verteilt sich auf vier Etagen. Hier kann man nicht nur Schokolade, sondern auch zahlreiche andere Souvenirs wie Rucksäcke, Tassen, Kissen usw. kaufen – natürlich alles in Form der m&m’s oder mit dem entsprechenden Aufdruck versehen.

Wir wollten unseren Liebsten zu Hause eine besondere Überraschung aus dem Urlaub mitbringen und haben die m&m’s bedrucken lassen. Zu diesem Zweck steht in der unteren Etage ein Automat. Hier können die Besucher ihre m&m’s selber designen und diese anschliessend an der Theke abholen.

Die Tüten mit den bunten m&m’s sehen toll aus und eignen sich als Mitbringsel für Schokoladenliebhaber. Was sich weniger eignet, sind die Preise – und zwar fürs Portemonnaie. Das Füllen der Tüten geht ziemlich schnell ins Geld und wer die Schokolinsen auch noch bedrucken lässt, leistet sich einen verhältnismässig teuren Spass. Trotzdem ist der weitläufige Shop echt sehenswert und mit der Schokolade konnten wir unseren Familien (und uns selber) eine Freude machen. Die Preise darf man im Urlaub manchmal nicht zu sehr hinterfragen. 😉

m&ms world

 

Campingplatz in der Nähe: Abbey Wood Caravan Club Site

 

Artikel teilen
Instagram
Xing
LinkedIn
WhatsApp

Noch nicht genug rumgeeult? Hier gehts weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.